Produktion

Das Produktionsniveau von Caravans und Reisemobilen ist höher als jemals zuvor.

Freizeitfahrzeug-Produktion

Die Rekord-Nachfrage nach Reisemobilen und Caravans „Made in Germany“ war auch im vergangenen Jahr ungebrochen. Entsprechend fuhren die deutschen Hersteller die Produktion von Freizeitfahrzeugen im vergangenen Jahr erneut hoch – diesmal um 5,7 Prozent. Insgesamt 122.988 Einheiten liefen von den Bändern deutscher Hersteller. Das ist der höchste Wert in der Geschichte der Branche.

Caravan-Produktion

Die Caravanproduktion wuchs im vergangenen Jahr um 2,8 Prozent auf 48.354 Einheiten. Das ist das beste Ergebnis seit zehn Jahren.
Quelle: CIVD-Erhebungen und Schätzungen

Reisemobil-Produktion

Die Fertigung von Reisemobilen stieg im vergangenen Jahr um 7,9 Prozent auf den Rekordwert von 74.754 Fahrzeugen.
Quelle: CIVD-Mitgliedermeldungen und Schätzungen
Neuzulassungen Urlaub mit Freizeitfahrzeugen ist so beliebt wie nie und die Anzahl der Neuzulassungen legt Jahr für Jahr zu. Mehr erfahren
Bestand Die gestiegene Nachfrage nach Freizeitfahrzeugen hat einen maßgeblichen Einfluss auf die positive Bestandsentwicklung. Mehr erfahren
Ausfuhr Die Nachfrage nach Reisemobilen in Deutschland jagt von Rekord zu Rekord. Auch der Export steigt kontinuierlich. Mehr erfahren