Positive Absatzentwicklung auch im Februar

Der deutsche Caravanmarkt setzt seine positive Absatzentwicklung auch im Februar 2015 mit 1.036 Neuzulassungen und einem Plus von 13,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat fort. Die aktuelle Saison von September 2014 bis Februar 2015 verzeichnete mit 4.701 neu zugelassenen Caravans ein Plus von 13 Prozent.

Bei den Reisemobilen liegen die Neuzulassungen im Februar 2015 mit 1.589 Fahrzeugen um 5,2 Prozent unter dem Vorjahresergebnis.

Insgesamt hat der deutsche Freizeitfahrzeugmarkt in den ersten zwei Monaten des Jahres 2015 rund 4,5 Prozent an Neuzulassungen verloren, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Allerdings sollte nicht vergessen werden, dass die zulassungsstarken Monate März und April 2015 erst eine Einschätzung des Absatzes von Freizeitfahrzeugen in Deutschland ermöglichen. 


Der CIVD zieht um

Sie erreichen uns ab dem 20. März unter folgender Anschrift:

Hamburger Allee 14
60486 Frankfurt
Tel.-Nr.: 069/70 40 39-0

Die  Caravaning Werbekampagne des CIVD verzaubert wieder mit mediterranen Bilderwelten

Fortsetzung der erfolgreichen Imagekampagne der Verbandsgeschichte... mehr



Aktuelle Meldungen

09. Februar 2015

REISEN HAMBURG 2014

Auszüge aus dem vorläufigen Schlussbericht der Hamburg Messe und Kongress GmbH  » mehr

25. Januar 2015

boot 2015

Auszüge aus dem vorläufigen Schlussbericht der Messe Düsseldorf  » mehr

25. Januar 2015

CMT 2015

Auszüge aus dem vorläufigen Schlussbericht der Messe Stuttgart  » mehr

19. Januar 2015

Leicht, komfortabel und intelligent

Caravans und Reisemobile der Saison 2015 machen einen Entwicklungssprung » mehr

19. Januar 2015

Europäischer Freizeitfahrzeugmarkt stabilisiert sich

Reisemobilzulassungen in Europa im Plus » mehr