Zulassungen von Freizeitfahrzeugen weiter auf Erfolgskurs

Die aktuellen Ergebnisse des KBA in Flensburg weisen für den November 2014 für den Caravanmarkt 568 Neuzulassungen auf, was auf dem Niveau der Vorjahre liegt. Für das bisherige Kalenderjahr 2014 (Januar bis November) ergibt sich damit ein Zuwachs von 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
Die Reisemobile liegen mit 796 Neuzulassungen im November 2014 um 16,6 Prozent unter dem Vorjahresergebnis (954 Einheiten).
Das bisherige Jahr 2014 verzeichnet mit 24.771 neu zugelassenen Reisemobilen eine Steigerung um 3,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.
Insgesamt liegt der Freizeitfahrzeugmarkt in Deutschland weiterhin auf Rekordkurs.

Die neue Caravaning Werbekampagne 
2014/2016 des CIVD verzaubert mit mediterranen Bilderwelten

Fortsetzung der erfolgreichen Imagekampagne der Verbandsgeschichte... mehr



Aktuelle Meldungen

20. November 2014

Freizeitfahrzeuge überzeugen mit starkem dritten Quartal

Caravans und Reisemobile zeigen weiterhin positive Entwicklung » mehr

17. November 2014

Markt für gebrauchte Freizeitfahrzeuge boomt

Besitzumschreibungen von Caravans und Reisemobilen überschreiten 100.000er Marke » mehr

06. November 2014

Überdurchschnittliches Wachstum in Ostdeutschland

Markt für Freizeitfahrzeuge in den ostdeutschen Flächenländern wächst in allen Erhebungen » mehr

03. November 2014

CIVD-Info zur Ausrüstungspflicht von Reisemobilen mit Reifendruckkontrollsystemen

Ca. 90 % aller Reisemobile sind von der ab dem 1. November 2014 geltenden Ausrüstungspflicht mit Reifendruckkontrollsystemen befreit! » mehr

10. Oktober 2014

Caravaning voll im Trend

Nach Abschluss der erfolgreichsten Caravaningmesse aller Zeiten, des CARAVAN SALON 2014 in Düsseldorf, folgten auch die Zulassungszahlen von Caravans und Reisemobilen dem vorherrschend positiven Trend. » mehr