Caravaning-Boom setzt sich auch im Oktober fort

Mit 1.531 neuzugelassenen Fahrzeugen erzielen Reisemobilzulassungen einen Allzeit-Bestwert für den Monat Oktober. Gleichzeitig bedeutet dies einen Anstieg um starke 15,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Aufgrund des Auslaufens von Betriebserlaubnissen mussten Caravans in 2014 und 2015 bis spätestens Ende Oktober zugelassen werden. Dies führte zu unnatürlich hohen Zulassungszahlen und einer Verzerrung der Ergebnisse. Die aktuelle Zahl wirkt daher nur auf den ersten Blick enttäuschend (826 Einheiten bedeuten ein Minus von 40,4 Prozent zu 2015). Vergleicht man sie mit dem Oktober 2013 (841 Caravans), liegen die Neuzulassungen ungefähr gleichauf. Betrachtet man zudem die zurückliegenden zwölf Monate, steht bei den Caravans ein Wachstum von 3,9 Prozent zu Buche.

Caravaning-Imagekampagne 2016

Die mehrfach prämierten TV-Spots der Imagekampagne sind wieder im TV zu sehen... Hier erfahren Sie mehr 


Aktuelle Meldungen

14. November 2016

Caravaningbranche wächst auch in Ostdeutschland kräftig

Neuzulassungen, Besitzumschreibungen und Bestand von Freizeitfahrzeugen steigen in neuen Bundesländern weiter stark an  » mehr

07. November 2016

Caravaning-Boom setzt sich auch im Oktober fort

Reisemobilneuzulassungen erneut mit zweistelligem Wachstum » mehr

03. November 2016

Caravaning Industrie Verband (CIVD) beschenkt glückliche Gewinner

Sie hatten das Glück auf ihrer Seite: Dieter Karlowsky und Wolf-Steffen Schau gewannen zwei Freizeitfahrzeuge, die der CIVD im Rahmen seiner Imagekampagne verloste. » mehr

12. Oktober 2016

Deutsche Caravaningindustrie auch im September auf Rekordjagd

Reisemobilneuzulassungen steigen erneut um mehr als 50 Prozent » mehr

27. September 2016

Große Trauer um CIVD-Geschäftsführer

Hans-Karl Sternberg ist am Sonntag plötzlich und unerwartet verstorben. Der Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verband e.V. (CIVD) leitete den Verband seit 1989. » mehr