Marketing und Presse

Das Ziel der Öffentlichkeitsarbeit des CIVD ist es, Marketingaktivitäten für die Urlaubs- und Freizeitform Caravaning zu entwickeln und umzusetzen und dabei kontinuierlich Imageaufbau zu betreiben.

Die Verbands-Öffentlichkeitsarbeit wird dabei durch die Tochtergesellschaft des CIVD, der Caravaning Informations GmbH (CIG) geleistet. Im Einzelnen sind dabei folgende Tätigkeitsschwerpunkte der Öffentlichkeitsarbeit zu nennen:

Imagekampagne
Im Rahmen einer reichweitenstarken Imagekampagne zum Thema Caravaning kommuniziert der Verband über seine Marketinggesellschaft CIG in den verschiedensten Medien die Vorteile der Reiseform. Hierbei stehen die drei Kernelemente, die Caravaning ausmachen, stehts im Mittelpunkt: Freiheit, Natur und Unabhängigkeit.

Pressearbeit
Mit seiner Pressearbeit betreut der Verband jährlich über 400 Journalisten – nicht nur Caravaning-affiner Medien. Die Journalisten erhalten Informationen, Marktzahlen und Statistiken zur Entwicklung des Caravaning-Marktes. Des Weiteren führt der Verband jährlich Pressereisen durch und macht damit die Freizeitform Caravaning für Journalisten erlebbar. Ziel der Pressearbeit ist es, eine nachhaltig qualitative und quantitative Berichterstattung in wertvoller Bandbreite zu generieren.

Verbraucher-Website www.caravaning-info.de
Die CIG betreibt neben der Verbandsseite www.civd.de auch die Website www.caravaning-info.de, auf der Interessierte zum Thema „Faszination Caravaning“ angesprochen werden und einen ausgesprochen breiten Überblick mit vielfältigen Informationen zu dieser Reiseform erhalten.

CARAVAN SALON Düsseldorf
Eine Schlüsselrolle innerhalb der Verbandsaktivitäten spielt der internationale CARAVAN SALON Düsseldorf. Als ideeller Träger dieser weltweit größten Messe für Freizeitfahrzeuge sorgt der CIVD für wichtige Innovations- und Absatzimpulse für die europäische Caravaning-Industrie. Zugleich ist der jährlich stattfindende CARAVAN SALON Düsseldorf ein wichtiger Multiplikator für die positive Imagearbeit des Verbands. Es war auch der CARAVAN SALON, auf dem 2008 die erste Weltkonferenz der Caravaning-Branche abgehalten wurde. Die zweite RVWC (Recreational Vehicle World Conference) fand im Jahr 2013 in Tampa/USA und die dritte Caravaning-Weltkonferenz im Jahr 2015 in Melbourne/Australien statt.

Publikationen
Weiterhin ist der CIVD Herausgeber zahlreicher Druckschriften und Informationsbroschüren. Zum einen vermitteln sie dem Fachpublikum die Transparenz verschiedener Gremien, Beschlüsse und (technische) Vorschriften.  Zum anderen gelten die Publikationen als wertvolle Begleiter und dienen den Fachverbrauchern als Arbeitsgrundlage und den Endverbrauchern zur Information und Urlaubsvorbereitung. Insbesondere sind hier zu nennen: der Jahresbericht des Verbands, der Statistikband „Caravaning Profile“ und die Caravaning Welt. -> zu den Veröffentlichungen

Marc Dreckmeier
Leiter Marketing & PR

Christelle Beaulieu
Referat Presse-
und Öffentlichkeitsarbeit

Daniel Rätz
Referat Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit

Denise Hallmeyer-Schneider
Referat Presse-
und Öffentlichkeitsarbeit

Franziska Weber
Referat Presse-
und Öffentlichkeitsarbeit