19.01.2009

Deutscher Caravaningmarkt mit positivem Zulassungsergebnis / Im Jahr 2008 wurden in Deutschland wieder mehr Caravans und Reisemobile zugelassen

Frankfurt / Stuttgart (ots) - Nach einer durch die Mehrwertsteuererhöhung bedingten Delle im Jahr 2007 konnte der deutsche Markt für Caravans und Reisemobile im Jahr 2008 wieder Tritt fassen. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg registrierte im vergangenen Jahr 1,1 Prozent mehr neu zugelassene Caravans als noch 2007. Damit wurden in Deutschland im Jahr 2008 insgesamt 19.279 Caravans registriert. 20.921 Reisemobile ließ das KBA im Jahr 2008 neu zu - dies entspricht einem Zuwachs um 6,4 Prozent. Damit verbuchte der deutsche Markt als einziger Freizeitfahrzeugmarkt in Europa im Jahr 2008 ein Zulassungswachstum.
“Angesichts des gesamtwirtschaftlichen Umfelds insbesondere im zweiten Halbjahr 2008 ist dieses Zulassungsergebnis natürlich eine besonders gute Nachricht für die deutsche Caravaningindustrie,” kommentiert Klaus Förtsch, Präsident des Caravaning Industrie Verbandes CIVD. “Allerdings darf nicht übersehen werden, dass ein Großteil des guten Zulassungsergebnisses im ersten Halbjahr auf Auftragseingänge aus dem Jahr 2007 zurückgehen. Die Zulassungsentwicklung im zweiten Halbjahr 2008 war bei den Caravans zwar erfreulich, hat jedoch bei den Reisemobilen deutlich an Boden verloren.” Für das Jahr 2009 erwarte die Mehrheit der deutschen Caravan- und Reisemobilhersteller vor dem aktuellen wirtschaftlichen Hintergrund daher eine eher rückläufige Zulassungstendenz bei Neufahrzeugen in Deutschland.

Pressekontakt:

Fotos und weitere Informationen zum Thema Caravaning finden Sie
unter: www.civd.de

Ralph Binder
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Caravaning Industrie Verband CIVD
Königsberger Str. 27
60487 Frankfurt am Main
Tel.: 069 70 40 39 19
Fax: 069 70 40 39 24
Mobil: 0172 595 40 61
Internet: www.civd.de

Original-Content von: Caravaning Industrie Verband (CIVD), übermittelt durch news aktuell

05.09.2019

Neue GfK-Studie zeigt: 14 Mio. Deutsche interessieren sich für Caravaning-Urlaub Mehr erfahren

03.09.2019

ADAC und CIVD veranstalten zum ersten Mal "Fachforum Reisemobilstellplätze" auf dem Caravan Salon Mehr erfahren

30.08.2019

DMAX und CIVD schicken Star-Koch Brian Bojsen auf kulinarischen Roadtrip Mehr erfahren

05.09.2019

Neue GfK-Studie zeigt: 14 Mio. Deutsche interessieren sich für Caravaning-Urlaub Mehr erfahren

03.09.2019

ADAC und CIVD veranstalten zum ersten Mal "Fachforum Reisemobilstellplätze" auf dem Caravan Salon Mehr erfahren

30.08.2019

DMAX und CIVD schicken Star-Koch Brian Bojsen auf kulinarischen Roadtrip Mehr erfahren

Marketing & Public Relations



Marc Dreckmeier       
Leiter Marketing & PR
Tel: 069-704039-18
Fax: 069-704039-24
marc.dreckmeier@civd.de

 



Daniel Rätz                        
Referent Marketing & PR
Tel: 069-704039-28
Fax: 069-704039-24
daniel.raetz@civd.de

Kontakt

Caravaning Industrie Verband e.V.

Hamburger Allee 14
60486 Frankfurt am Main
Deutschland