15.01.2007

Deutsche Caravaningindustrie steigert Jahresumsatz

Frankfurt/Stuttgart (ots) -
    2006 drittes Rekordjahr in Folge für die Hersteller von Caravans
    und Reisemobilen

    Die deutsche Caravaningindustrie steigerte im Jahr 2006 ihren
Gesamtumsatz um 1,3 Prozent auf 5,08 Milliarden Euro (2005: 5,02 Mrd.
Euro). Vor allem die Hersteller von Caravans und Reisemobilen konnten
ihr Neufahrzeuggeschäft ausbauen und erreichten mit einer Steigerung
von 1,7 Prozent einen Jahresumsatz von 2,83 Milliarden Euro (2005:
2,79 Mrd. Euro). Ebenfalls positiv entwickelte sich der Absatz von
Gebrauchtfahrzeugen. Dieser stieg um 1,1 Prozent auf 1,76 Milliarden
Euro (2005: 1,74 Mrd. Euro). Der Verkauf von Zubehör entwickelte sich
dagegen nahezu stabil und erreichte mit 485 Millionen Euro ein
Ergebnis, das 0,7 Prozent unter dem Vorjahr lag (2006: 488 Mio.
Euro).

    Getragen wurde das gute Ergebnis vor allem durch den stabilen
Absatz von Freizeitfahrzeugen in Deutschland. Das
Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg registrierte für das Jahr 2006 mit
21.236 Neuzulassungen von Reisemobilen ein Plus von 3,1 Prozent. Dem
zur Seite steht mit 22.413 Neuzulassungen von Caravans ein Plus von
3,5 Prozent. “Der europäische Trend der Caravanzulassungen im Jahr
2006 fiel eher negativ aus. Dagegen war in Deutschland vor allem bei
Caravans auf Grund vorgezogener Käufe durch die bevorstehende
Mehrwertsteuererhöhung eine regelrechte “Jahresendrallye” zu
beobachten,” erläutert Hans-Karl Sternberg, Geschäftsführer des
Caravaning Industrie Verbandes CIVD. “Im vierten Quartal 2006 stiegen
die Neuzulassungen von Caravans um 55 Prozent, zugleich wuchsen die
Neuzulassungen von Reisemobilen um fast 20 Prozent.”

    Fotos und weitere Informationen zum Thema Caravaning finden Sie
    unter: www.civd.de

@@infblk@@

Fotos und weitere Informationen zum Thema Caravaning finden Sie
unter: www.civd.de Tel. 069 70403919

Original-Content von: Caravaning Industrie Verband (CIVD), übermittelt durch news aktuell

05.09.2019

Neue GfK-Studie zeigt: 14 Mio. Deutsche interessieren sich für Caravaning-Urlaub Mehr erfahren

03.09.2019

ADAC und CIVD veranstalten zum ersten Mal "Fachforum Reisemobilstellplätze" auf dem Caravan Salon Mehr erfahren

30.08.2019

DMAX und CIVD schicken Star-Koch Brian Bojsen auf kulinarischen Roadtrip Mehr erfahren

05.09.2019

Neue GfK-Studie zeigt: 14 Mio. Deutsche interessieren sich für Caravaning-Urlaub Mehr erfahren

03.09.2019

ADAC und CIVD veranstalten zum ersten Mal "Fachforum Reisemobilstellplätze" auf dem Caravan Salon Mehr erfahren

30.08.2019

DMAX und CIVD schicken Star-Koch Brian Bojsen auf kulinarischen Roadtrip Mehr erfahren

Marketing & Public Relations



Marc Dreckmeier       
Leiter Marketing & PR
Tel: 069-704039-18
Fax: 069-704039-24
marc.dreckmeier@civd.de

 



Daniel Rätz                        
Referent Marketing & PR
Tel: 069-704039-28
Fax: 069-704039-24
daniel.raetz@civd.de

Kontakt

Caravaning Industrie Verband e.V.

Hamburger Allee 14
60486 Frankfurt am Main
Deutschland