27.08.2004

Caravaningbranche steigert Produktion und Umsatz / Erstes Halbjahr 2004 zeigt solides Wachstum für die Hersteller von Caravans und Reisemobilen

Kriftel/Düsseldorf (ots) - Zu Beginn der weltweit größten Messe für Freizeitfahrzeuge, dem internationalen CARAVAN SALON in Düsseldorf, freut sich die Caravaningbranche über ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2004. Sowohl die Produktionszahlen als auch der Branchenumsatz zeigten in den ersten sechs Monate des Jahres 2004 ein solides Wachstum. So stieg der Branchenumsatz mit Neufahrzeugen zum Halbjahr 2004 um 7,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die deutschen Freizeitfahrzeughersteller steigerten die Produktion von Caravans um 6,2 Prozent. Die Produktion von Reisemobilen zog sogar um 7,4 Prozent an. Rund 1,32 Milliarden Euro setzten die deutschen Hersteller von Caravans und Reisemobilen mit ihren Neufahrzeugen im ersten Halbjahr 2004 um - 7,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Ebenfalls positiv entwickelte sich der Umsatz mit Zubehör. Über 214 Millionen Euro Umsatz bedeuten im ersten Halbjahr 2004 eine Steigerung um rund 2 Prozent gegen über dem Vorjahreszeitraum. Rückläufig zeigte sich nur das Geschäft mit Gebrauchtfahrzeugen, das im ersten Halbjahr um rund 4,7 Prozent auf 882 Millionen Euro nachließ. Der Gesamtumsatz der Caravaningbranche stieg im ersten Halbjahr um 2 Prozent auf über 2,41 Milliarden Euro. Entsprechend der hohen Nachfrage vor allem aus dem europäischen Ausland steigerten die deutschen Hersteller in den ersten sechs Monaten des Jahres 2004 die Produktion von Caravans und Reisemobilen. Im ersten Halbjahr 2004 wurden 36.000 Caravans produziert - 6,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Produktion von Reisemobilen stieg um 7,4 Prozent auf 16.047 Fahrzeuge. ots Originaltext: Caravaning Industrie Verband e.V. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de
Fotos und weitere Informationen zum Thema Caravaning finden Sie
unter: www.civd.de

Original-Content von: Caravaning Industrie Verband (CIVD), übermittelt durch news aktuell

24.10.2019

Caravaningbranche übertrifft Rekordergebnis aus dem Vorjahr bereits nach drei Quartalen Mehr erfahren

05.09.2019

Neue GfK-Studie zeigt: 14 Mio. Deutsche interessieren sich für Caravaning-Urlaub Mehr erfahren

03.09.2019

ADAC und CIVD veranstalten zum ersten Mal "Fachforum Reisemobilstellplätze" auf dem Caravan Salon Mehr erfahren

24.10.2019

Caravaningbranche übertrifft Rekordergebnis aus dem Vorjahr bereits nach drei Quartalen Mehr erfahren

05.09.2019

Neue GfK-Studie zeigt: 14 Mio. Deutsche interessieren sich für Caravaning-Urlaub Mehr erfahren

03.09.2019

ADAC und CIVD veranstalten zum ersten Mal "Fachforum Reisemobilstellplätze" auf dem Caravan Salon Mehr erfahren

Marketing & Public Relations



Marc Dreckmeier       
Leiter Marketing & PR
Tel: 069-704039-18
Fax: 069-704039-24
marc.dreckmeier@civd.de

 



Daniel Rätz                        
Referent Marketing & PR
Tel: 069-704039-28
Fax: 069-704039-24
daniel.raetz@civd.de

Kontakt

Caravaning Industrie Verband e.V.

Hamburger Allee 14
60486 Frankfurt am Main
Deutschland